Fürstenberg/Havel ist ein richtiger Schatz. Diese Perle von Stadt sonnt sich wie die Dörfer ringsherum inmitten von Seen und Wäldern, hat Geschichte und Bewohner, die den atemberaubenden Reichtum an Wasser und Natur zu schätzen wissen. Touristen entdeckten dieses Glanzstück der Natur schon vor 150 Jahren - und lieben es bis heute. Die Bahn bringt jährlich Tausende Besucher binnen einer Stunde in die Brandenburgische Seenplatte, zum Bootfahren, Radeln, Wandern. Wer mit dem Wohnmobil oder Auto anreist, braucht nur wenig länger. Ständig in dieser Idylle leben knapp 6000 Einwohner, zwei Drittel davon in der Stadt. Handwerker und mittelständische Unternehmen sorgen für Arbeitsplätze in der einzigen Wasserstadt Deutschlands.

Ihr Baugrundstück

In der Stadt und den acht Ortsteilen der Wasserstadt Fürstenberg/Havel lässt es sich gut leben. Bauland ist gefragt, deshalb bemüht sich die Verwaltung ständig darum, Baugrundstücke auszuweisen. Im Fürstenberger Rathaus gibt Bürgermeister Robert Philipp gern über den aktuellen Stand Auskunft: Telefon: 0330932/34611.

Baugrundstuecke
Auskunft über Baugrundstücke in Fürstenberg/Havel gibt es im Rathaus.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich auf der städtischen Internetseite informieren und darüber hinaus den Newsletter der Verwaltung abonnieren. Kontakte vermittelt gern die Regio-Nord mbH, Telefon 03306/202852.

Ihr Bootsliegeplatz

Wo Wasser ist, da sind auch Boote. Die Havel führt mit etwa 230 Kilometern schiffbarer Wasserstraße durch die Länder Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.

An der Hauptroute des Wassersports und an den vielen kleinen und größeren Seen findet man einen Liegeplatz oder ein Winterlager für das eigene Boot

Steganlage
Die Marina Fürstenberg/Havel am Nordufer des Schwedtsees.

In Fürstenberg/Havel wären das beispielsweise am Schwedtsee die Marina Fürstenberg, Ravensbrücker Dorfstraße 26b, und die Bootswerft Palm, Unter den Linden 5, sowie am Röblinsee die Marina Röblinsee, Uferweg 1a.

Kinderbetreuung

Für die Betreuung der Kleinsten bis hin zu den Schulkindern gibt es in Fürstenberg/Havel mehrere Einrichtungen unter städtischer Regie. Bei den „Kleinen Strolchen“ in Fürstenberg, den „Havelspatzen“ in Bredereiche oder im „Storchennest“ Blumenow sowie in den Horten der beiden Grundschulen sind die Kinder gut aufgehoben. Der Verein Kita Spatzennest bietet weitere Betreuungsplätze an.

Kinderbetreuung

Schulen

Die Grundschüler in Fürstenberg/Havel haben die Wahl. Die Stadt ist Schulträger der "Drei-Seen-Grundschule" und der Kleinen Grundschule "An der Mühle" im Ortsteil Bredereiche. Darüber hinaus hat sich die Freie Naturschule im Fürstenberger Seenland als kleine Oberschule mit integrierter Grundschule in freier Trägerschaft etabliert.

Grundschule
Kerstin Bill leitet die Drei-Seeen-Grundschule. Dort wird großer Wert auf das Lesen, die Bewegung und die Natur gelegt

Freizeitvereine

Segeln und Motorsport, Tourismus, Senioren und Jugendtreff, Tierschutz und Tourismusverein, digitales Lernen, Kunst und Kultur, Karneval, Sport, Bibliothek, freiwillige Feuerwehr und Modelleisenbahn – die Vereinslandschaft in der Stadt und in den Ortsteilen von Fürstenberg/Havel ist bunt.

Für die verschiedenen Interessen und Altersgruppen setzen sich unzählige Ehrenamtler ein.

Yachtclub Fürstenberg
Segeln lernen schon die Jüngsten im Fürstenberger Yachtclub

Gesundheit

Um die Gesundheit der Fürstenberger kümmern sich vier Allgemeinmediziner, ein Gynäkologe in den Praxen in der Stadt sowie im Ortsteil Bredereiche. Sie sind zum Teil spezialisiert auf Innere Medizin, Diabetologie, bieten Homöopathie und Akupunktur an. Fünf Zahnärzte, Psychologen und Psychotherapeuten sowie zwei Heilpraktiker und eine Podologin ergänzen die medizinischen Leistungen.

Gesundheit
In der Tagespflege von Senio Vital in Fürstenberg/Havel.

Weitere Fachärzte behandeln die Patienten aus dem Norden des Kreises, dem Mittelzentrum Gransee-Zehdenick-Fürstenberg/Havel, in den Oberhavel-Kliniken Gransee. Eine Hebamme ist für die werdenden Mütter im Mittelbereich da. Die Fürstenberger sind auch außerhalb der Kreis- und Landesgrenzen, nämlich im Landkreis Uckermark und im benachbarten Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern), in Behandlung.

Drei Apotheken, zwei ambulante Pflegedienste sowie ein Pflegeheim gibt es in der Wasserstadt. Für die Rehabilitation und zur Verbesserung der Fitness gehen die Fürstenberger ins Gesundheits- und Therapiezentrum, ins Fitness-Studio, zur Osteopathin oder in eine der fünf Physiotherapiepraxen in Fürstenberg und Bredereiche.